Die Routen des Jakobsweges im Februar

Wollen sie im Februar den Jakobsweg machen? Herzlichen Glückwunsch!!! Es gibt nicht viele Menschen, die es wagen, den Jakobsweg in der Nebensaison zu besuchen.

Die Routen des Jakobsweges im Februar.

Aber, wie wir in unserer Monographie über den Jakobsweg im Winter erklären, kompensiert die Ruhe und Schönheit, die in den ersten Monaten des Jahres eingeatmet wird, den Aufwand im Umgang mit widrigen Winterverhältnissen.

Wir möchten diesen Beitrag den klimatischen Bedingungen widmen, die Sie im Februar auf den Hauptrouten des Jakobsweges finden werden. Wir werden Ihnen auch über die verschiedenen Partys erzählen, die im Februar in den Dörfern stattgefunden haben, die die Jakobswege überqueren.

Der französische Jakobsweg im Februar

Der Jakobsweg Frankreichs im Februar hat nichts mit der massiven Route zu tun, die Sie im Sommer finden werden. Im Februar werden Sie nur wenige Pilger auf der französischen Route finden, so dass Sie die Gelegenheit haben werden, diese bekannte Straße mit all der Ruhe, die der Winter bietet, zu genießen.

Wenn Sie diese Route in einer nicht so stark besuchten Jahreszeit genießen möchten, empfehlen wir Ihnen den Jakobsweg ab Sarria. Schreiben Sie uns, wann und mit wie vielen Personen Sie reisen möchten. Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um ein unglaubliches Abenteuer zu organisieren.









  1. [tracking-info]
    1. Ich erkläre mich mit der Datenschutzerklärung.

Wenn Sie mehr über die Stationen des französischen Jacobsweges erfahren möchten, können Sie diese Monographie lesen, in der wir einen Abschnitt widmen, in dem wir über sie sprechen. Die letzten 100 Kilometer des Französischen Weges sind am beliebtesten, aber wenn Sie es im Februar tun, haben Sie keine Probleme mit den Agglomerationen, die normalerweise in diesem Abschnitt, in der Hochsaison, erfasst werden.

Das Wetter auf dem französischen Weg im Monat Februar

Im Februar wird die Temperatur etwas höher sein als im Januar, aber der Durchschnitt liegt weiterhin bei rund 5 Grad Celsius. In den Etappen, die Kastilien und Leon durchqueren, ist es wahrscheinlich, dass Sie kältere Tage erleben werden.

Wenn Sie planen, den Französischen Weg von Saint Jean Pied de Port aus zu starten, sollten Sie sich sehr gut darüber informieren, unter welchen Bedingungen sich dieser Abschnitt derzeit befindet und ob es Schnee gibt. Es ist möglich, dass im Februar eine der Varianten dieser Stufe unpassierbar ist.

Ein weiterer Abschnitt, auf dem es im Februar Schnee gibt, ist der Aufstieg nach Foncebadón und O Cebreiro. Wenn ja, können Sie jederzeit die als Wintertrail bekannte Route nehmen.

Februar-Partys auf der französischen Route

Wenn es eine Party gibt, die den Februar in Spanien charakterisiert, sind sie die Karnevalisten. Wenn Sie es jedoch wagen, den Camino de Santiago im Februar zu besuchen, werden Sie neben den Karnevalen auch mehrere beliebte Partys auf Ihrer Reise finden.

3. Februar in Los Arcos

Auf der 6. Etappe des Jakobsweg in Frankreich befindet sich das Fest der Heiligen Blas am 3. Februar. Bei diesen Volksfesten werden nicht nur verschiedene Messen zu Ehren des Heiligen gefeiert, sondern auch die traditionellen Donuts von San Blas gegessen und Kabeljau unter den Teilnehmern verteilt.

Burgos im Februar

Wenn Sie sich entscheiden, den Jakobsweg in Frankreich von Burgos aus zu starten, können Sie Ihre Reise so planen, dass sie am letzten Wochenende im Februar beginnt. Auf diese Weise können Sie die Schlachtfeier genießen, die an diesen Tagen in der Stadt gefeiert wird.

Etappe 15 und 16 des französischen Weges

In der Etappe 15 des französischen Weges erreichen Sie Frómista. Diese Stadt feiert das Fest der Heiligen Agueda am 5. Februar. Eine Hundertjahrfeier, die gehalten wird, um den Menschen zu danken, die die Pest beseitigt haben.

Die Feste von Santa Águeda werden auch im Carrión de los Condes gefeiert. Ort, der sich in der Etappe 16 des französischen Weges befindet.

Das San Blas Festival

Das San Blas Festival wird sowohl in Carrión de los Condes am 3. Februar als auch in O Pedrouzo gefeiert. Dieser Heilige gilt als Schutzpatron der Kehlkopfärzte und wundersame Heilungen von Halsproblemen werden ihm zugeschrieben.

Den portugiesischen Weg im Februar gehen

Der portugiesische Jakobsweg eine der am meisten empfohlenen Routen im Februar, da er keinen Bergpass überquert. Der Camino de Santiago hat zwei Routen in Portugal.

Mehr über seine Attraktionen und Stationen erfahren Sie in der Monographie, die wir den Jakobsrouten in Portugal widmen.

Das Wetter in Portugal im Februar

Das Klima in Portugal im Februar ist viel angenehmer als in Nordspanien. Im Februar finden Sie eine Durchschnittstemperatur zwischen 5 und 15 Grad Celsius.

Wenn Sie sich im Februar für den Portugiesischen Weg der Küste entscheiden, haben Sie wahrscheinlich ein größeres Kältegefühl, da das Meer in der Nähe ist. In diesem Fall ist es sehr wichtig, dass Sie auf eine gute Windjacke achten.

Sie sollten auch bedenken, dass, obwohl die Temperatur auf dem Portugiesischen Weg höher ist als auf anderen Routen in Nordspanien, Sie am Ende Ihrer Reise nach Galicien gelangen, wenn Sie planen, Ihre Tour in Santiago de Compostela zu beenden. Daher ist es ratsam, Regenbekleidung mitzunehmen.

Februar auf dem portugiesischen Jacobsweg

Auf dem Portugiesischen Weg können Sie im Februar verschiedene Partys feiern, auch den Karneval. Obwohl die berühmtesten Karnevale Portugals die von Madeira sind, können Sie in Etappe 11 die von Mealhada genießen, wo sie mit dem Weinfest zusammenfallen.

Auf dem Portugiesischen Weg können Sie im Februar verschiedene Partys feiern, auch den Karneval.

In den großen Städten, die der portugiesische Camino de Santiago durchquert, wie Lissabon oder Coimbra, findet man natürlich auch im Februar Karneval. Natürlich ist es an diesen Tagen ziemlich schwierig, eine Unterkunft zu finden, also stellen Sie sicher, dass Sie lange im Voraus buchen.

In Etappe 17, von Lissabon aus, erreichen Sie Vilarinho. Neben dem eigenen Karneval feiert die Stadt auch das San Blas Festival und das Nossa Senhora do Rosário Festival.

In den letzten Etappen des Jakobswegs in Portugal erreichen Sie Pontevedra. Der Karneval dieser Stadt gehört zu den 10 besten in Spanien.

Der Jakobsweg im Norden im Februar

Der Jakobsweg im Norden, zusammen mit dem Primitiven Weg, sind die am wenigsten empfehlenswerten Routen für die kalten Monate. Das Profil dieser Wege und die niedrigen Temperaturen, die von häufigen Regenfällen begleitet werden, machen einige der Etappen im Winter recht unpassierbar.

Das Wetter im Jakobsweg im Norden im Februar

Die Nähe zum Meer dieser Route macht die Temperaturen, die in den Städten, die sie durchquert, gemessen werden, viel höher als in einigen der Etappen, die das kastilische Plateau überqueren und dem französischen Weg folgen. Auf dieser Strecke regnet es jedoch viel häufiger.

Es sollte auch berücksichtigt werden, dass der Northern Way in recht großer Höhe verläuft. Daher ist es wahrscheinlich, dass Sie im Februar Schnee oder Abschnitte mit Eis finden werden. Wenn Sie mehr über die Etappen des Jakobsweg im Norden erfahren möchten, verpassen Sie nicht unseren entsprechenden Beitrag.

Feiertage des nördlichen Weges im Februar

Der 4. Februar ist ein wichtiges Datum auf dem Nord Weg. An diesem Tag feiern verschiedene Orte die Feste von Santa Águeda. Einige von ihnen sind es: Irún, Zarautz, Deba und Bilbao.

Auf dem Jakobsweg im Norden können Sie auch im Februar den Karneval genießen. Unter den verschiedenen Möglichkeiten, die Sie haben werden, um dieses beliebte Fest zu genießen, möchten wir die Karnevale von Aviles hervorheben, die zu einem Fest von nationalem Interesse erklärt wurden.

Den Silberweg im Februar gehen

Wie wir in unserem Artikel über den Silberweg erklärt haben, hat diese riesige Route mehrere Wege. Die südlichen Abschnitte, beide bekannt als Camino Mozárabe und der südwestliche Abschnitt, der von Sevilla nach Mérida führt, sind im Februar sehr empfehlenswert, da die Temperaturen in dieser Region Spaniens höher sind.

Die Temperatur im Februar auf dem Silberweg

In den südlichen Etappen der Ruta de la Plata herrschen viel höhere Temperaturen als in den anderen Abschnitten des Camino de Santiago. Im Februar verzeichnet der südliche Teil Spaniens eine Durchschnittstemperatur von 10 oder 15 Grad.

Wenn Sie die ganze Reise nach Santiago de Compostela machen wollen, müssen Sie natürlich mit viel niedrigeren Temperaturen rechnen. Im Gebiet von Zamora und Salamanca sinkt die Temperatur deutlich. Dasselbe geschieht in Galicien.

Was tun im Februar auf dem Vía de la Plata?

La Vía de la Plata ist aufgrund seiner langen Route auch die Route, die im Februar mehr Parteien zusammenbringt. Hier gibt es verschiedene Orte, an denen Karnevale stattfinden. Wenn Sie sich entscheiden, von Cádiz aus zu reisen, können Sie einen der berühmtesten Karnevale Spaniens genießen.

Kastilien-Blanco de los Arroyos

Wenn Sie Ihre Pilgerreise in Sevilla beginnen, erreichen Sie in der zweiten Etappe Castilblanco de los Arroyos. Diese Stadt feiert im Februar mehrere Feste. Neben der Karnevalsparty finden in den ersten Februartagen das Kandelarifest und ein Handwerksmarkt statt.

Sonntag der Karnevalsfahrten in Zafra

Diese Stadt feiert am Sonntag ihren großen Karnevalstag mit dem berühmten Bacanal de la grasa. Diese Partei würdigt die Erzeugnisse des iberischen Schweins.

Fest der Candelas

In Almendralejo findet Anfang Februar die Fiesta de las Candelas statt. Bei dieser Feier römischen Ursprungs wird die Stadt von einem Feuer erobert. Zahlreiche Lagerfeuer überschwemmen die Stadt. Eine sehenswerte Show!

Der römische Karneval von Mérida

Im Laufe des Monats Februar und während eines Großteils des Monats März werden in Mérida römische Karnevals gefeiert. Wenn Sie also im Februar den Camino de Santiago auf dem Silberweg zurücklegen, werden Sie sicherlich einige der Veranstaltungen in dieser schönen Stadt genießen.

Die Parteien von San Blas

In Cáceres finden Sie im Februar zwei Volksfeste. Candelas und San Blas (3. Februar). Letztere finden an vielen Orten entlang der Route statt, wie z.B. dem Alcántara-Stausee, Aldeanueva del Camino oder San Pedro de Rozados.

Die Party von Almendro en Flor

Die Stadt des Alcantara-Speichers feiert neben den Feierlichkeiten zu Ehren von San Blas im Februar auch die Fiesta del Almendro en Flor. In ihm können Sie neben verschiedenen Aktivitäten auch den Kohl mit Speiseröhre probieren, ein Gericht, das unter allen Teilnehmern verteilt wird.

Tag des Águedas in Salamanca

Salamanca feiert, wie viele andere Gemeinden in Mittel- und Nordspanien, den Águedas-Tag am 5. Februar. Diese Stadt ist bekannt für ihre lebendigen Feste.

Salamanca feiert, wie viele andere Gemeinden in Mittel- und Nordspanien, den Águedas-Tag am 5. Februar.

Am Águedas-Tag erhalten die Frauen einen Stab, der die Kraft widerspiegelt, die sie den ganzen Tag über haben. Den ganzen Tag über können Sie traditionelle Tänze und das lebendige Universitätsumfeld von Salamanquino genießen.

Pórtico de Zamora

In Zamora, einer Stadt, die sich in der 21. Etappe befindet, wenn Sie die Reise von Sevilla aus begonnen haben, wird am 22. Februar das Music Performance Festival „Pórtico de Zamora“ gefeiert. Die Konzerte finden in verschiedenen Tempeln der Stadt statt. Am selben Tag wird in Montemarta, nur wenige Kilometer von Zamora entfernt, das Fest der Virgen del Castillo gefeiert.

Der primitive Weg im Februar

Der Primitive Weg ist die am wenigsten empfohlene Route in den kalten Monaten. Es gibt nur sehr wenige, die es wagen, diesen Weg zwischen Dezember und März zu gehen. Dazu ist es notwendig, ein gutes Team zu haben und die Wettervorhersage genau zu beachten.

Das Wetter des Primitiven Weges im Februar

Der Camino de Santiago Primitivo hat zahlreiche Bergpässe, so dass es sehr wahrscheinlich ist, dass Sie im Februar Schnee, Nebel oder Eis finden werden. Und auch Regen. Wenn Sie sich also im Februar für den Primitiven Weg entscheiden, müssen Sie gut vorbereitet sein, um der Kälte und dem Regen zu begegnen.

Feierlichkeiten zum Primitiven Weg im Februar

Diese Route hat im Februar nicht viele Teilnehmer. Die bekanntesten sind die Karnevale von Fonsagrada und die von Oviedo.

Der englische Jakobsweg im Februar

Der Englische Jakobsweg kann im Februar problemlos durchgeführt werden. Der größte Nachteil, den Sie finden werden, ist der Regen, da er in dieser Gegend Spaniens sehr häufig ist. Daher ist es sehr wichtig, wasserdichte Kleidung zu haben.

Der Camino de Santiago Inglés ist eine gute Route im Februar, besonders wenn Sie wenige Tage Zeit haben. Sie können die gesamte Tour in weniger als einer Woche abschließen. Wenn Sie mehr über die Etappen des English Way erfahren möchten, können Sie die Monographie lesen, die wir dieser Route widmen.

Im Februar, auf dem englischen Saint James Way, finden Sie nur Karnevalsfeste. Die bekanntesten sind die von Ferrol.

Februar auf dem Weg ans Ende der Welt

Der Camino de Finisterre, auch bekannt als die Route des Endes der Welt, ist eine weitere fantastische Option für Februar. Da es durch galicischen Boden verläuft, kommt es auf dieser Route häufig zu Regenfällen.

Wie auf dem Englischen Weg, so sind auch im Monat Februar die einzigen Partys, die man auf dieser Route findet, die Karnevalsfeste. Die bekanntesten sind die von Cee. Weitere Informationen zu dieser Reiseroute finden Sie in unserem Artikel über den Finisterre Trail.

Welche Route Sie auch immer im Februar für den Jakobsweg wählen, wenn Ihre Pilgerreise in Compostela endet, verpassen Sie nicht den Karneval. In der Hauptstadt von Compostela fällt der Karneval mit dem Ende der Winterfeste zusammen. Wenn sie mehr darüber erfahren möchten, können sie unseren Artikel über die Feierlichkeiten von Santiago lesen.

Mit allem, was wir Ihnen in diesem Beitrag gesagt haben, und mit den entsprechenden Artikeln, die wir im gesamten Text empfohlen haben, haben Sie alle notwendigen Informationen, um den Jakobsweg im Februar vorzubereiten. Wenn Sie Ihre Reise zwischen Februar und Januar oder zwischen Februar und März machen, lesen Sie bitte die Artikel, die Sie in unserem Blog über diese Monate finden.

Bevor wir uns verabschieden, möchten wir Sie daran erinnern, dass, wenn Sie den Jakobsweg im Februar machen wollen und eine spezialisierte Reiseagentur im Camino Ihnen hilft, Ihre Reise zu organisieren, in Santiago Ways werden wir es gerne tun. Sie können uns anrufen oder uns einen Kommentar am Ende dieses Beitrags oder auf unserer Facebook-Seite hinterlassen.

Buen Camino!