Pauschalreisen für den Jakobsweg

Den Jakobsweg mit Organisation, bringt viele Vorteile mit sich, und ist die einfachste Form, Ihre Pilgerfahrt nach Compostela zu machen, obwohl Sie natürlich auch alles selbst organisieren können. Wie wir Ihnen bereits in anderen Artikeln unseres Blogs über den Jakobsweg dargelegt haben, können Sie Pauschalreisen machen oder sich einer der geplanten Gruppen mit Reiseführer anschließen. Öffnen Sie den Link, wenn Sie den Unterschied zwischen beiden Reisearten kennenlernen möchten.

Komfortable Unterkünfte bei den Pauschalreisen zum Jakobsweg

Beide organisierten Reisen zum Jakobsweg weisen zahlreiche Vorteile auf. Die geführten Gruppen sind normalerweise zu Fuß unterwegs. Die Pauschalreisen zum Jakobsweg können hingegen sowohl für Pilgerfahrten zu Fuß als auch auf dem Fahrrad gebucht werden.

Den Jakobsweg ab Sarria ist eine wunderbare Erfahrung. Stellen Sie uns die Einzelheiten Ihrer Reise bereit und überlassen Sie alles uns.









  1. [tracking-info]
    1. Ich erkläre mich mit der Datenschutzerklärung.

Vorteile einer organisierten Reise zum Jakobsweg gegenüber einer eigenhändig geplanten Reise

In diesem Artikel möchten wir Ihnen ein paar der Vorteile, die der organisierte Jakobsweges im Vergleich zu einer Individualreise hat, präsentieren. Beide Erfahrungen sind wunderbar und eignen sich für Pilger aller Art. Wenn der Jakobsweg jedoch für einen organisiert wird, kann man gewisse Annehmlichkeiten genießen, die man nicht hat, wenn man auf sich allein gestellt ist, bzw. man muss sehr viel mehr bezahlen, als wenn man es über ein Reisebüro bucht.

Ein fachkundiges Team berät Sie

Bei der Organisation des Jakobsweges werden Ihnen zahlreiche Zweifel kommen: Welche Route soll ich nehmen? Wo soll ich schlafen? Was soll ich mitnehmen? Zu Fuß oder mit dem Fahrrad? Wenn Sie alles selbst organisieren, werden Sie im Internet viele Informationen zu all diesen Themen finden, wie auch in unserem Blog zum Jakobsweg.

Wenn Sie jedoch von einem Team eines der Reiseveranstalter des Jakobsweges beraten werden, können Sie bei der Planung Ihrer Pilgerfahrt bessere Entscheidungen treffen. Das trifft besonders dann zu, wenn Sie sich entscheiden sollten, mit uns eine Pauschalreise zum Jakobsweg zu machen, da wir wahre Liebhaber der Pilgerfahrt nach Compostela sind.

Sie werden in sehr viel komfortableren Unterkünften unterkommen

Das Hauptmerkmal des organisierten Jakobsweges besteht darin, dass Sie in komfortablen Unterkünften mit einem ganz besonderen Charme unterkommen (Hotels, Landhäuser usw.). Pilgern und Komfort widersprechen sich nicht! Der Jakobsweg verlangt schon genug von einem ab, sodass man nicht auch noch schlecht schlafen muss.

Wenn Sie alleine reisen, können Sie natürlich auch in diesen Unterkünften unterkommen, aber Sie müssen bei der Wahl auf Ihren Instinkt hören. Von den Hotels, mit denen wir zusammenarbeiten, wissen wir, dass Sie den Pilgern Komfort und die beste Qualität bieten.

Nachteile der Herbergen

Die Übernachtungen in Herbergen des Jakobsweges haben eine gewisse Romantik an sich, weil sie an die Pilger des Mittelalters erinnern. Für die Übernachtungen in Herbergen muss man aber vorbereitet sein. Die meisten Herbergen des Jakobsweges sind offen angelegte Räume, in denen Hunderte von Pilgern schlafen.

Wenn man sich für das Netz der Herbergen entscheidet, bedeutet dies, sich von seiner Privatsphäre zu verabschieden, und auch häufig nicht so gut zu schlafen, wie man es sich wünschen würde. Der Lärm, den die Leute beim Rein- und Rausgehen machen, sowie das Schnarchen sind meistens die größten Probleme in diesen Unterkünften!

Hinzu kommt außerdem noch, dass man in den Herbergen keine Betten reservieren kann. Deswegen werden Ihnen die Reiseveranstalter, die Pauschalreisen zum Jakobsweg anbieten, nicht die Option anbieten, in Herbergen zu übernachten.

Wenn Sie eine Pauschalreise finden sollten, bei der Ihnen Übernachtungen in den Herbergen des Jakobsnetzes versprochen werden, seien Sie misstrauisch und fragen Sie genau nach, was Ihnen angeboten wird. Vielleicht beziehen sie sich auf private Herbergen, in denen man im Voraus reservieren kann.

Dort teilt man sich mit sehr viel weniger Leuten als in den öffentlichen Herbergen ein Zimmer. Sie weisen jedoch nicht den Komfort von Hotels oder Landhäusern auf. Wenn Sie den Jakobsweg selbst organisieren und in Herbergen unterkommen möchten, sollten Sie all dies zu Kenntnis nehmen.

Der Service in den hochwertigen Unterkünften

Ein weiteres Merkmal, das für viele Pilger, die sich dafür entscheiden, mit uns den organisierten Jakobsweg zu machen, den Unterschied macht, ist das Bad. In den günstigeren Unterkünften teilt man sich das Bad mit vielen Leuten, Pilger oder nicht.

Das Frühstück ist ebenfalls etwas, was für die Pilger, die sich für den Jakobsweg entscheiden, wichtig ist. Wenn man aufstehen kann, ohne sich Gedanken um das Frühstück machen zu müssen, kann man den Morgen in vollen Zügen ausnutzen.

Pauschalreisen zum Jakobsweg

Bei unseren Pauschalreisen zum Jakobsweg reservieren wir immer komfortable Unterkünfte, die somit immer über ein eigenes Bad und über alle sonstigen Annehmlichkeiten verfügen, die nötig sind, um den Komfort unserer Pilger zu garantieren. Wir sind Liebhaber des Jakobsweges, aber auch des Komforts und der Qualität!

Sie vermeiden böse Überraschungen

Obwohl es für einige Pilger eine aufregende Vorstellung ist, den Jakobsweg zu machen und nicht zu wissen, wo die Abschnitte enden, ist dies für die meisten keine Option. Sie haben nicht beliebig viel Zeit und müssen Santiago de Compostela bzw. ihr endgültiges Ziel in einer vorgegebenen Zeit erreichen.

Eine Verzögerung in der Planung der Abschnitte kann zur Folge haben, dass man für den Abschnitt, den man geplant hatte, nicht mehr genug Zeit hat. Somit besteht ein weiterer Vorteil des organisierten Jakobsweges darin, dass man böse Überraschungen vermeidet. Den Jakobsweg alleine zu machen, hört sich nach mehr Abenteuer an, aber man muss auch bereit sein, gewisse Risiken einzugehen.

Pannen und Verletzungen

Wenn Sie vorhaben, den Jakobsweg mit dem Fahrrad zu machen, und Sie mit Ihrem eigenen Fahrrad unterwegs sind, kann eine Panne zur Folge haben, dass Sie für mehrere Tage festsitzen, weil sie es reparieren müssen. Bei einer Pauschalreise passiert dies nicht, weil Ihnen sofort ein Fahrzeug mit einem Ersatzfahrrad geschickt wird und sie weiterfahren können.

Wenn man den Jakobsweg zu Fuß zurücklegt, gibt es auch Verletzungen, und zwar an den Füßen, besonders an den Füßen der Pilger. Eine Sehnenentzündung, starke Schmerzen aufgrund von Blasen usw. können Sie davon abhalten, einen Abschnitt zu beenden. Wenn Sie allerdings den organisierten Jakobsweg machen, können Sie auf ein Begleitfahrzeug zurückgreifen, das Sie in diesen Fällen zum vorgegebenen Etappenziel bringt. Sie verpassen keinen Tag, wie es geschehen würde, wenn Sie auf dem Jakobsweg auf sich alleine gestellt wären.

Keine Schlafmöglichkeit

Andererseits gibt es noch diese unvorhergesehenen Ereignisse bezüglich der Unterkunft. Wenn Sie den Jakobsweg ohne vorherige Reservierungen machen, riskieren Sie, kein Bett zu finden, besonders in der Hauptsaison und auf sehr stark besuchten Routen, wie dem Camino Frances oder dem Camino Portugues.

So wie wir es Ihnen bereits im vorherigen Absatz dargelegt haben, passiert dies auf den organisierten Reisen zum Jakobsweg nicht. Am Ende jedes Abschnitts können Sie sich sicher sein, dass ein bequemes Bett auf Sie wartet.

Sie werden die Erfahrung viel mehr genießen

Obwohl viele Personen den Jakobsweg mehrmals machen, stimmt es auch, dass die meisten diese Erfahrung nur einmal im Leben machen. Also warum sollte man es nicht in vollen Zügen genießen? Warum sollte man es riskieren, dass Kleinigkeiten die Erfahrung ruinieren?

Sie werden sich mehr erholen

Es ist wichtig, sich nach langen Tageswanderungen auf dem Weg auszuruhen, wenn man ihn in vollen Zügen genießen möchte. Wenn man eine schlechte Nacht hat, ist man am nächsten Morgen erschöpft. Wenn Sie sich außerdem nicht richtig ausruhen, ist die Wahrscheinlichkeit, sich zu verletzen, sehr viel höher, wie wir Ihnen in diesem Artikel darüber, wie man für den Weg trainieren sollte, erklären.

Gut Schlafen steht für glückliches Pilgern! Sich in einer sauberen Unterkunft mit einem hervorragenden Service auszuruhen, ist eine der Garantien der Pauschalreisen zum Jakobsweg. Wir überprüfen persönlich die Qualität der Unterkünfte, mit denen wir zusammenarbeiten. Wir setzen nicht das Vertrauen, dass die Pilger, die mit uns reisen, in uns setzen, aufs Spiel!

Die erforderliche Energie mit minimaler Anstrengung

Ein weiterer fundamentaler Aspekt, um den Jakobsweg in vollen Zügen zu genießen, ist die richtige Ernährung. Das Frühstück und Abendessen sind die wichtigsten Mahlzeiten.

Wenn Sie eine Pauschalreise zum Jakobsweg machen, können Sie auch die Mahlzeiten buchen. Somit vermeiden Sie, dass Sie sich ohne Frühstück auf den Weg machen müssen, weil noch nichts offen ist, so wie es manchen Pilgern ergeht, die alleine zum Jakobsweg gehen. Wenn Sie außerdem das Abendessen hinzubuchen, müssen Sie nicht kochen oder einen Ort zum Abendessen suchen.

Mit einem traurigen belegten Brötchen am Ende des Tages genießt man den Jakobsweg nun wirklich nicht so, wie man es eigentlich sollte! Vergessen Sie nicht, dass seine Gastronomie weltweit bekannt ist. Wenn sie mehr darüber wissen möchten, wie Sie auf Ihrer Pilgerfahrt essen und welche typischen Gerichte Sie vorfinden werden, können Sie sich unseren Beitrag zur Ernährung und Gastronomie auf dem Jakobsweg durchlesen.

Sie kommen in den Genuss des Gepäcktransfers

Ein weiterer Vorteil, den Jakobsweg im Rahmen einer Pauschalreise zu machen, besteht darin, dass ein Gepäcktransfer angeboten wird. Obwohl es ein Klassiker ist, den Rucksack auf dem Jakobsweg zu tragen, ist es nicht nötig, wirklich alles zu tragen.

Ist es nicht angenehmer, nur einen kleinen Rucksack mit dem Allernötigsten für den Abschnitt zu tragen? In diesem Artikel werden wir Ihnen einige der Vorteile auflisten, die es mit sich bringt, den Jakobsweg zu machen, ohne Ihre ganzen Sachen zu tragen. Wenn Sie den Jakobsweg alleine machen, können Sie natürlich auch diesen Service buchen, aber die Logistik wird sehr viel komplexer sein.

Sie sparen Zeit

Einverstanden! Um auf dem Jakobsweg in Hotels und Landhäusern unterzukommen und über einen Gepäcktransfer zu verfügen, braucht man nicht unbedingt ein auf die Organisation von Pilgerfahrten spezialisiertes Unternehmen, aber wie viel Zeit brauchen Sie, um es alleine zu organisieren?

Die Realität sieht so aus, dass die meisten Personen, die sich für eine Pauschalreise zum Jakobsweg entscheiden, dies aus Zeitgründen machen. Um die Route auszuwählen, die Abschnitte zu planen, die Unterkünfte zu reservieren, herauszufinden, wie man den Pilgerpass bekommt usw. muss man einige Stunden vor dem Computer verbringen.

Und den Jakobsweg nicht zu machen, nur weil man keine Zeit hat, ihn zu organisieren, wäre wirklich Schade! Dafür gibt es Unternehmen wie SantiagoWays! Ein kurzer Anruf oder eine Nachricht und es ist in Kürze alles vorbereitet, damit Sie nach Compostela pilgern können. In diesem Video werden Sie sehen, wie einfach es ist!

Die Unternehmen, die den Jakobsweg organisieren, bieten Sicherheit

Neben den bereits erwähnten Vorteilen bieten die Pauschalreisen zum Jakobsweg auch eine Sicherheit, von der Sie nicht profitieren, wenn Sie alles selbst organisieren. Einerseits garantieren Ihnen die Unternehmen, die den Jakobsweg organisieren, die Qualität der Dienstleistungen der Dienstleister, mit denen Sie zusammenarbeiten: Unterkünfte, Transportunternehmen, Restaurants usw.

Andererseits umfassen diese Reisen normalerweise Versicherungen, sowohl Reiseversicherungen als auch Reiserücktrittsversicherungen. Das Unvorhergesehene kann man nun mal nicht vorhersehen!

Sie haben die Option, sich einer geführten Gruppe anzuschließen

Ein weiterer Vorteil der organisierten Reisen zum Jakobsweg besteht darin, dass Ihnen angeboten wird, die Strecke mit einem Reiseführer zurückzulegen. Wir haben bereits in einem anderen Beitrag unseres Blogs über diese Art von Reise gesprochen, in denen wir Ihnen außerdem die Vorteile darlegen, die es hat, den Jakobsweg mit einem fachkundigen Reiseführer zu machen.

Sie kennen Ihr Budget und es gibt keine bösen Überraschungen

Einer der kompliziertesten Aspekte der Organisation ist die Berechnung, wie viel es kosten wird, den Jakobsweg zu machen. Dementsprechend ist einer der Vorteile, den organisierten Jakobsweg zu machen, dass Sie vor Beginn der Pilgerfahrt genau wissen, über was für ein Budget Sie verfügen müssen, um das Erlebnis nach Ihren Vorstellungen und ohne Überraschungen genießen zu können.

Wer entscheidet sich für den organisierten Jakobsweg?

Die Gründe, sich für den organisierten Jakobsweg zu entscheiden, sind sehr vielfältig. Es gibt viele Pilgertypen, die von den Vorteilen einer Pauschalreise zum Jakobsweg profitieren möchten.

Entgegen dem, was man vielleicht denken würde, machen nicht nur ältere Personen oder Ausländer organisierte Reisen zum Jakobsweg. Junge Leute, Familien und Freundesgruppen oder auch Teams von Unternehmen bevorzugen häufig die Sicherheit, die das Rundum-Sorglos-Paket bereitstellt.

Es gibt viele Leute, die sich wünschen, an eigenem Leib die außergewöhnliche Erfahrung des Jakobsweges zu erleben, aber nicht alle haben genug Zeit, um ihn zu organisieren, oder möchten nicht so viel Aufwand haben. Hierbei handelt es sich um die Pilger, die sich für ein auf den Jakobsweg spezialisiertes Reisebüro entscheiden.

Jetzt wissen Sie also, dass der organisierte Jakobsweg die bequemste Option ist, egal ob Sie jung oder alt sind, Ausländer oder in Spanien geboren sind, alleine oder in Begleitung gehen. Es haben schon viele Pilger in uns vertraut und wir haben das Glück, sagen zu können, dass alle sehr zufrieden mit der Erfahrung waren.

Allerdings verstehen wir auch, wenn man aus finanziellen Gründen oder aufgrund persönlicher Vorlieben alleine zum Jakobsweg gehen möchte. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, unseren Blog aufzurufen, um mehr Informationen zur Organisation der Reise zu erfahren. Bei Santiago Ways sind alle Pilger herzlich willkommen.

Wenn Sie jedoch ein Reisebüro suchen, mit dem Sie zum Jakobsweg reisen möchten, setzen Sie sich ruhig mit uns in Verbindung. Auf unserer Internetseite können Sie die Preise aller Routen des Jakobsweges sowie alle enthaltenen Dienstleistungen abrufen. Wenn Sie möchten, können Sie uns auch einen Kommentar dalassen oder uns auf unserer Facebook-Seite schreiben!

Buen Camino!