Tui - Santiago

Feature Image

Der Camino Portugues ab Tui

Länge: 120 km.

Dauer: 8 tage/ 7 nächte.

Unterkunft: Hotels und traditionelle galizische Häuser.

Verpflegung: Halbpension oder nur Frühstück.

Preise: von 505€ pro Person

Dank unserer offiziellen Lizenz als Reiseveranstalter arbeiten wir ohne Zwischenhändler.

Der Jakobsweg von Tui nach Santiago ist die letzte Etappe des Camino Portugués (Der Portugiesische Weg): Dieser Abschnitt beginnt in der wunderschönen Stadt Tui. Tui ist die Grenzstadt zwischen Spanien und Portugal. Beide Länder sind durch den Fluss Miño geteilt und man kann über die Internationale Brücke von einem Land ins andere reisen.

Auf dem Weg von Tui nach Santiago werden wir durch große Wälder, traditionelle landwirtschaftliche Felder sowie durch kleine Dörfer, Landstädte und historische Städte gehen.

In Arcade werden wir an der galicischen Küste ankommen. Diese Stadt ist für ihr jährliches Austern-Festival bekannt. Wir werden auch die Möglichkeit haben, Pontevedra und ihre klassische Altstadt mit ihrer wunderbaren Architektur zu besuchen.

In den Rías Baixas werden wir die Gelegenheit bekommen, den berühmten Albariño Weißwein, der für diese Gegend Galiciens typisch ist, zu probieren.

Wir werden auch Padrón besuchen, die Heimatstadt der bekanntesten galicischen Dichterin aller Zeiten, Rosalía de Castro.





    [tracking-info]

1

Tui

Tui ist eine wunderschöne galicische Stadt. Sie sollten sich genug Zeit nehmen, um ihre Straßen zu erkunden, besonders den San Francisco Platz, von wo aus wir uns die großartige Kathedrale von Tui aus dem 12. Jahrhundert anschauen können. Wir können auch die Internationale Brücke über dem Fluss Miño überqueren, der Spanien und Portugal teilt.

2

Von Tui nach O Porriño – 16km

Wir werden unsere Wanderung am Hafen in Tui beginnen und uns in Richtung Camino de Barca begeben. Von dort aus werden wir den Tunnel das Monxas durchqueren und einen steilen Hügel zur Brücke San Telmo mit dem Spitznamen „Brücke der Fieber“ hinaufgehen. Wir werden auf unserer Strecke weitergehen, bis wir O Porriño erreichen.

3

Von O Porriño nach Arcade – 22km

Sobald wir O Poriño hinter uns gelassen haben, werden wir weiter durch das Louro Tal gehen. Nachdem wir einen kleinen Hügel hinaufgestiegen sind, werden wir die Eremitage von Santiaguiño de Antas erreichen. Dieser Ort eignet sich hervorragend, um sich auszuruhen und unseren Beinen eine wohlverdiente Pause zu gönnen. Danach werden wir durch Kiefernwälder dem Weg folgen, bis wir im Dorf Setefontes ankommen. Danach erreichen wir schließlich unser Tagesziel Arcade.

4

Von Arcade nach Pontevedra – 11km

Auf unserer heutigen Strecke werden wir in Ponte Sampaio den Fluss Verdugo überqueren. Auf dieser Brücke musste Napoleons Armee ihre größte Niederlage in Galicien erleiden. Von Ponte Sampaio werden wir unsere Wanderung auf einer gepflasterten Straße fortsetzen, die uns zur Kirche von Santa Maria aus dem 13. Jahrhundert bringen wird. Von hier aus können wir auf unserem Weg nach Pontevedra einen atemberaubenden Blick auf die Vigo Bucht genießen.

5

Von Pontevedra nach Caldas de Reis – 24km

Nachdem wir Pontevedra hinter uns gelassen haben, wird uns der Weg durch Kiefern- und Eukalyptuswälder führen, bis wir die Stadt Ponte Cabras erreichen. Dort empfehlen wir Ihnen, das Pfarrhaus von Santa María de Alba zu besuchen. In Lomvo da Marceira können wir auch eine berühmte Statue des Heiligen Jakobs mit seinem Gehstock, der ihm den Weg zeigt, besichtigen. Bevor wir in Caldas de Reis ankommen, werden wir durch Tivo gehen, was für seinen wunderschönen Brunnen und seine öffentlichen Waschhäuser bekannt ist.

6

Von Caldas de Reis nach Padrón – 18km

Wir werden Caldas de Reis verlassen und den Fluss Umia überqueren. Die Stadt Caldas de Reis ist seit der Römerzeit für ihre heißen Quellen bekannt. Wir werden unseren Weg durch Wälder fortsetzen und dann bergaufwärts zum Dorf Santa Mariña gehen. Sobald wir in der Stadt angekommen sind, werden wir mit unserem Abstieg beginnen, bis wir den Fluss Fontenlo überqueren und schließlich in der Stadt Padrón ankommen. Der Legende nach, war Padrón, als der Körper von Santiago mit dem Boot nach Compostela gebracht wurde, der Erste, der es ans Festland geschafft hat.

7

Von Padrón nach Santiago de Compostela – 24km

Auf unserem Weg von Padrón nach Santiago de Compostela werden wir durch mehrere kleine Städte gehen, bis wir die historische Kapelle A Esclavitud erreichen. Von dort aus können wir die beeindruckende Castro Lupario Festung sehen. Außerdem werden wir auf unserem Weg auf viele Kreuze treffen. Von Agros dos Monteiros können wir die Türme der Kathedrale von Compostela sehen. Wir werden dann an der zerstörten Burg von A Rocha Vella vorbeikommen, wenn wir uns Santiago de Compostela nähern. Bei unserer Ankunft in Santiago werden wir die Möglichkeit haben, seine vielseitige lokale Architektur zu entdecken und uns von seinem historischen Stadtkern, einem UNESCO Weltkulturerbe, in den Bann ziehen zu lassen. Wir sollten sicherstellen, dass wir rechtzeitig in Santiago ankommen, um an der Pilgermesse teilzunehmen.

7.1

Wahlweise: Von Padrón nach Santiago de Compostela mit einer Übernachtung in Teo  – 12 km und 12 km

Wir können die Strecke von Padrón nach Santiago de Compostela in 2 Etappen teilen. Die erste geht von Padrón zur kleinen Stadt Teo, wo wir übernachten werden. Die zweite Etappe geht von Teo nach Santiago de Compostela. Diese Option verschafft uns mehr Zeit, um die verschiedenen Sehenswürdigkeiten und Denkmäler zu genießen, auf die wir auf dem Weg treffen werden.

8

Santiago de Compostela

Der Portugiesische Weg endet in Santiago de Compostela. Wir empfehlen Ihnen, das Stadtzentrum genau zu erkunden, bevor Sie wieder nach Hause fahren. Sie können uns also gerne bezüglich zusätzlicher Übernachtungen oder Touren durch den historischen Stadtkern fragen. Es werden auch Ausflüge nach Finisterre oder zu den Cíes Inseln empfohlen.

Unterkunft in Hotels, Landhäusern, Gästehäusern und traditionellen galizischen Häusern.

Alle Zimmer verfügen über ein privates Badezimmer und über die erforderliche Ausstattung, um Ihren Komfort zu garantieren. Wir haben uns für diese Unterkünfte entschieden, um garantieren zu können, dass Sie sich ausruhen und entspannen können, sodass Sie abseits des Jakobswegs einen angenehmen Aufenthalt haben.

Alle die von uns angebotenen Unterkünfte wurden vor Ort persönlich von unserem Team überprüft. Wir überprüfen sie außerdem noch einmal, indem wir die Meinung unserer Kunden berücksichtigen.

Da wir mit hochwertigen Unterkünften mit einer begrenzten Kapazität zusammenarbeiten, werden wir den genauen Namen der Unterkunft 30 Tage vor dem Beginn des Jakobswegs bereitstellen.

ENTHALTENER SERVICE

Unterkunft in Hotels, traditionellen galizischen Häusern, Landhäusern und reizenden Hostels.

Zimmer mit privatem Bad.

Verpflegung Ihrer Wahl.

Gepäcktransport zwischen den Etappen.

Kompletter Reiseroute der Strecke.

Telefonische Hilfe rund um die Uhr während der Reise.

Fahrzeug im Notfall verfügbar.

Informationsbroschüre über den Jakobsweg.

MwSt.

ZUSATZSERVICE

Zusätzliches Einzelzimmer: 160€ pro Person.

Extranacht in Santiago: 60€ pro Person.

Transfer von Santiago nach Tui: 145€.

Reiseversicherung: 18€ pro Person.

Reiserücktrittsversicherung: 12€ pro Person.

Der Camino Portugues ab Tui
4.6 (91.43%) 7 votes
Llámanos para solicitar presupuesto
✆ +34 942 900 017
Call and request a quote
✆ +34 942 900 017
Rufen Sie an und fordern Sie ein Angebot an
✆ +34 942 900 017