Die besten Foren zum Jakobsweg

Möchten Sie alle aktiven Foren, die es zum Jakobsweg gibt, kennenlernen? Sei es, weil Sie vorhaben, den Weg zu machen, oder weil Sie Ihre Erfahrung mit anderen Pilgern teilen möchten, in diesem Artikel werden wir Ihnen die besten Foren des Internets vorstellen.

Foren zum Jakobsweg

In den Foren, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen, können Sie zahlreiche Fragen zum Jakobsweg klären und aktuelle Informationen bekommen. Denken Sie jedoch daran, dass Sie auch unseren Blog lesen können, um sich über die verschiedenen Routen des Jakobsweges zu informieren und alles bezüglich der Jakobskultur zu entdecken.

Heutzutage gibt es verschiedene Plattformen, die Informationen über den Jakobsweg sammeln. Einige von diesen Kanälen sind auf die Jakobspilgerfahrt spezialisiert, andere wiederum führen ihn als ein weiteres Reiseziel auf.

Bevor wir Ihnen von den Foren des Weges erzählen, noch Folgendes: Wenn Sie bereits wissen, dass Sie den Jakobsweg ab Sarria machen möchten, warten Sie nicht länger! Sagen Sie uns, wann Sie gerne pilgern möchten, und wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um mit den Vorbereitungen zu beginnen.









  1. [tracking-info]
    1. Ich erkläre mich mit der Datenschutzerklärung.

Es ist auch möglich, Foren zum Jakobsweg, die sich auf Fahrräder oder bestimmte Jakobsrouten spezialisiert haben, zu finden. Im Folgenden gehen wir näher auf die bekanntesten und aktivsten Foren ein.

Allgemeine Foren, die Informationen zum Jakobsweg enthalten

Wie wir Ihnen am Anfang erklärt haben, werden Sie einige der Foren zum Jakobsweg auf Seiten finden, die sich auf Reisen und Tourismus spezialisiert haben. Innerhalb dieser Gruppe sind TripAdvisor und die Seite Los Viajeros am aktivsten.

Forum zum Jakobsweg auf TripAdvisor

Da diese Seite bei der Reise-Community sehr beliebt ist, ist das Forum ziemlich aktiv, auch wenn es sich nicht um ein auf den Jakobsweg spezialisiertes Forum handelt. Mit dem Ziel, den Pilgern, die die französische Route zurücklegen möchten, zu helfen, haben wir diesen Leitfaden zum französischen Weg zusammengestellt, in dem Sie ausführlichere Informationen zu dieser Strecke finden können.

Auf TripAdvisor können Sie Fragen stellen, damit andere Pilger mit mehr Erfahrung auf dem Jakobsweg Ihnen antworten können, oder auch um bereits bestehenden Threads folgen. Es ist ein guter Ort, um sich über die Ortschaften, durch die der französische Weg führt, zu informieren, da die Pilger normalerweise Bemerkungen und Ratschläge zu ihren Besuchen veröffentlichen.

Einer der Vorteile dieser Seite im Vergleich zu anderen Foren des Jakobsweges besteht darin, dass man sich nicht registrieren muss, um veröffentliche Kommentare zu sehen. Der Nachteil ist, dass die Information nicht nach Themen geordnet ist. Deswegen kann man sich schnell in den Threads verlieren.

Forum Los Viajeros

Auf der Internetseite Los Viajeros werden Sie ebenfalls ein Forum finden, das sich dem Jakobsweg widmet, obwohl es sich um eine Internetseite handelt, die sich auf Reisen im Allgemeinen spezialisiert hat. Hier gibt es auch eine ziemlich hohe Aktivität und Sie können genauso wie auf TripAdvisor auf das Forum zugreifen, ohne sich registrieren zu müssen.

Auf den Jakobsweg spezialisierte Foren

Der Vorteil der auf den Jakobsweg spezialisierten Foren besteht darin, dass die Information dort normalerweise sehr viel besser organisiert ist als in den Reiseforen. Innerhalb dieser Gruppen gibt es zwei Arten von Foren, solche die von Privatpersonen geführt werden und die von Unternehmen des Jakobsweges betrieben werden.

Das Forum der Plattform Todos los Caminos de Santiago

Todos los Caminos de Santiago ist eine Internetseite, die von Óscar Carrascosa gegründet wurde und Informationen und Ratschläge zum Jakobsweg anbietet. Zu dem Portal gehören verschiedene Teile, darunter auch ein Forum.

In dem Forum von Todos los Caminos de Santiago werden Sie einen sehr gut gepflegten und organisierten Raum vorfinden. Die Threads sind in vier Abschnitte aufgeteilt. Beim ersten handelt es sich um allgemeine Themen zur Jakobspilgerfahrt.

Die besten Foren zum Jakobsweg

Beim zweiten Teil handelt es sich um eine Zusammenfassung von Thematiken, die für alle Pilger von Interesse sein kann, unabhängig von der Route, die sie auswählen. Der dritte und vierte Abschnitt widmen sich bestimmten Routen.

Außerdem werden Sie oben auf der Seite eine Suchleiste sehen, mit der Sie bestimmte Wörter suchen können. Das ist sehr schön, da in diesem Forum jeden Tag neue Kommentare verfasst werden und mit dieser Suchfunktion alte Kommentare wiedergewonnen werden können.

Um im Forum teilnehmen zu können, muss man sich registrieren. Allerdings können Sie auch die Suchmaschine benutzen und bereits veröffentlichte Kommentare lesen, ohne irgendwelche Daten bereitzustellen.

Forum Vive el Camino

Die Seite Vive el Camino gehört zur galicischen Tageszeitung La Voz de Galicia. Dort werden Sie Informationen zum Jakobsweg und verschiedene Abschnitte, die die Jakobstradition verbreiten möchten, finden, wie etwa ein soziales Netzwerk, eine didaktische Aula und ein Forum.

Hierbei handelt es sich auch um ein ziemlich aktives Forum, das sehr geordnet ist. Im Gegensatz zu den anderen Foren des Jakobsweges, die wir bereits erwähnt haben, gliedert es seine Information nicht nach praktischen Themen, sondern stellt die Erfahrungen in den Mittelpunkt.

Demnach handelt es sich um ein Forum, das eher motivierend als funktional sein soll. Das Forum beinhaltet auch Threads, die sich an sich nicht auf den Jakobsweg beziehen, wie zum Beispiel der Sport- und Musikteil.

In diesem Forum des Jakobsweges können Sie auch ohne Registrierung die Threads aufrufen. Um zu antworten oder zu interagieren, müssen Sie sich jedoch registrieren.

Forum der Website Gronze

Gronze definiert sich wie eine unabhängige Website, die seit 2006 online ist. Diese Seite stellt kostenlos Reiseführer zum Jakobsweg, eine aktuelle Fläche zur Jakobsroute und ein Forum, das eine beachtliche Pilger-Community vereint, bereit.

Um am Forum teilnehmen zu können, müssen Sie sich registrieren, obwohl Sie, wie bei den anderen Foren zum Jakobsweg, die wir Ihnen bereits genannt haben, die alten Kommentare aufrufen können, ohne Ihre Daten bereitzustellen. Die Information ist nach den verschiedenen Routen des Jakobsweges gegliedert.

Forum Consumer Eroski

Die Stiftung Eroski sponsert eine Website über den Jakobsweg, die auch ein beachtliches Volumen von nützlichen Informationen zu den Jakobsrouten bündelt. Dort können Sie Reiseführer, allgemeine Informationen zur compostelanischen Pilgerfahrt und ein Forum finden.

Hierbei handelt es sich um ein weiteres Lieblingsforum der Pilger, sowohl für diejenigen, die die Reise vorbereiten, als auch für diejenigen, die ihre Erfahrung teilen möchten. In diesem Forum können Sie bestimmte Fragen stellen, damit sie von anderen, erfahreneren Pilgern beantwortet werden, oder unter den veröffentlichten Threads die Antwort auf Ihre Frage suchen.

Einer der Vorteile dieses Forums besteht darin, dass sie jeden Tag so viele Kommentare bewegt, dass keine Frage unbeantwortet bleibt. Um teilnehmen zu können, müssen Sie sich nicht registrieren. Sie müssen beim Verfassen der Antwort einfach nur eine E-Mail-Adresse angeben.

Forum Editorial Buen Camino

Das Editorial Buen Camino ist auf die Verfassung von Reiseführern über den Jakobsweg spezialisiert und hat seine eigene App. Allerdings verfügt es auch über eine Website mit einem großen Volumen von kostenloser Information und einem Ort, der als Pilger-Forum dient.

In diesem Forum herrscht vielleicht nicht so viel Aktivität wie in den anderen, aber es ist dennoch ein aktiver Ort. Der größte Nachteil ist, dass die Information in keiner Form sortiert ist.

Beim Betreten können Sie einen neuen Kommentar dalassen oder auf eine Frage eines anderen Pilgers antworten. Um teilnehmen zu können, müssen Sie sich nicht registrieren.

Foro Camino

Foro Camino ist ein weiterer Treffpunkt von Pilgern, den wir ziemlich interessant finden. Die Seite selbst besteht nur aus dem Forum und für die Teilnahme ist eine Registrierung erforderlich.

Der große Vorteil dieser Plattform ist die gute Organisation der Information. Darüber hinaus werden jedoch noch andere Themen behandelt, auf die in anderen Foren nicht näher eingegangen wird.

Ein Beispiel dafür ist das Netz der Freiwilligen oder die Jakobswege im Ausland. Es ist ohne Zweifel eine gute Seite, die Sie besuchen sollten, wenn Sie nicht die Information finden, nach der Sie suchen.

Foren für Radpilger

Die Pilger, die mit dem Fahrrad zum Jakobsweg fahren, können in den bereits von uns erwähnten Foren entsprechende Threads finden. Allerdings gibt es auch Foren zum Jakobsweg, die sich auf die Radfahrer spezialisiert haben. Im Folgenden werden wir Ihnen die zwei aktivsten Foren vorstellen.

Foro Bicigrino

Diese Seite richtet sich, wie ihr Name schon sagt, ausschließlich an die Radfahrer, die den Jakobsweg machen möchten oder bereits eine der Jakobsrouten gemacht haben. Die Website besteht hauptsächlich aus dem Forum, obwohl sie auch ein paar Links zu einem Onlineshop, in dem Sie Fahrräder mieten und kaufen können, enthält.

Foren für Radpilger

Sobald Sie die Seite von Foro Bicigrino öffnen, werden Sie vom Browser aufgefordert, sich zu registrieren, um im Forum teilzunehmen. Sie können sich die bereits veröffentlichten Kommentare durchlesen, aber vorher müssen Sie das Fenster schließen, was sich geöffnet hat, indem Sie auf “No anunciar” klicken. Diese Prozedur ist etwas lästig.

Es handelt sich nicht um eines der aktivsten Foren, es ist aber am Leben. Sein größter Nachteil besteht darin, dass die Information nicht sortiert ist. Sie sollten es aber zweifellos besuchen, sollten Sie ein Radliebhaber und ein Fan des Jakobsweges sein.

Foro MTB

Das Foro MTB ist ein Forum, das sich an Radfahrer richtet. Es ist nicht auf den Jakobsweg spezialisiert, enthält im Teil “Rutas de Gran Recorrido” jedoch einen Abschnitt, der sich dem Weg widmet.

Die Information ist nicht in Abschnitte eingeteilt, es gibt aber eine ziemlich gute Suchmaschine. Auf dieser Seite können Sie ziemlich viele praktische Informationen zur Organisation von Bergrouten finden.

Hiermit beenden wir zunächst einmal unsere Liste der Foren zum Jakobsweg. Wir hoffen, dass sie Ihnen bei der Organisation Ihrer Reise zum Weg, sei es zu Fuß oder mit dem Fahrrad, helfen wird.

Bei Santiago Ways ist noch nicht das Forum zum Jakobsweg verfügbar. Wenn Sie uns jedoch unter einem beliebigen Eintrag unseres Blogs einen Kommentar dalassen, beantwortet unser Team gerne alle Ihre Fragen.

Zum Schluss möchten wir Sie nur noch daran erinnern, dass wir bei Santiago Ways Ihnen gerne helfen, wenn Sie bei der Suche nach Informationen zum Jakobsweg Zeit sparen und auf eine Beratung eines spezialisierten Reisebüros zurückgreifen möchten. Setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung!

Buen Camino!