Reisegefährten für den Jakobsweg finden

Eine Begleitung zu finden, mit der man den Jakobsweg machen kann, ist nicht schwierig, insbesondere wenn Sie eine der beliebtesten Routen, wie den französischen oder portugiesischen Weg, machen möchten.

Viele Pilger möchten die Jakobsroute in Begleitung machen und suchen Leute, um zusammen den Jakobsweg zu machen, bevor sie die Route beginnen. So haben sie unterwegs aufgrund der Begleitung das Gefühl, unterstützt zu werden, und knüpfen mit anderen Personen sehr enge Beziehungen.

Eine Begleitung zu finden, mit der man den Jakobsweg machen kann, ist nicht schwierig.

Andererseits kann es eine großartige Erfahrung sein, den Jakobsweg alleine zu machen, die Ihnen helfen wird, sich vielen Ihren Ängsten zu stellen, wie wir Ihnen in dem Beitrag unseres Blogs zu diesem Thema erklären.

Allerdings gibt es viele Personen, die eine Begleitung suchen, mit der sie das Abenteuer teilen können. Für all diejenigen haben wir diesen Artikel geschrieben. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen verschiedene Strategien vor, mit denen Sie Reisegefährten finden, um den Jakobsweg zu Fuß zu machen.

Wie bildet man auf dem Jakobsweg eine Gruppe von Reisegefährten?

Obwohl viele Personen unsicher sind, wenn es darum geht, alleine zum Jakobsweg zu gehen, besonders Frauen, sieht die Realität so aus, dass die Pilger vom ersten Tag an Gruppen bilden. Einige erreichen Santiago de Compostela mit den Freunden, die sie am ersten Tag getroffen haben.

Deswegen besteht eine Option darin, alleine zum Jakobsweg zu gehen und auf den ersten Abschnitten Personen zu suchen, die mit Ihnen die Strecke teilen möchten. Andere Personen, die ebenfalls alleine reisen, sind besonders offen dafür, Gruppen zu bilden. Es ist auch möglich, dass sich kleine Freundesgruppen oder Paare anschließen.

Wenn Sie also Lust haben, zu pilgern, und zugleich nicht alleine sein möchten, empfehlen wir Ihnen den beliebten Jakobsweg ab Sarria. Diese Route ist ideal, um auf der 111 Kilometer langen Wanderung nach Compostela andere Pilger kennenzulernen. Wenn Sie bei der Planung Hilfe brauchen, lassen Sie uns Ihre Kontaktdaten da, und wir organisieren für Sie die perfekte Reise.









  1. [tracking-info]
    1. Ich erkläre mich mit der Datenschutzerklärung.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie eine schüchterne Person sein sollten, da es nicht nötig sein wird, dass Sie die Initiative ergreifen. Es gibt sicher noch andere Pilger, die Leute suchen, um zusammen den Jakobsweg zu machen und die Erfahrung zu teilen.

Außerdem gehen die anderen Pilger normalerweise auf die Personen zu, die alleine unterwegs sind, da es sehr einfach ist, mit ihnen Beziehungen zu knüpfen, und da sie offener sind, neue Leute kennenzulernen.

Sollten Sie sich für diese Option interessieren, empfehlen wir Ihnen, in der Hochsaison zu pilgern (Juli, August oder September). In diesen Monaten sind die meisten Pilger auf dem Jakobsweg unterwegs. Deswegen wird es sehr viel einfacher für Sie sein, Reisegefährten zu finden.

Es ist ratsam, Routen zu vermeiden, die nicht so stark besucht sind, wie der Camino Primitivo oder der vergessene Weg. Der französische Weg und der Jakobsweg ab Portugal sind die beliebtesten Routen und bei den Personen, die sich auf den Weg begeben, um neue Freundschaften zu knüpfen, somit am beliebtesten.

Vor- und Nachteile, Leute auf dem Jakobsweg zu suchen

Der Nachteil dieser Strategie, um Reisegefährten für den Jakobsweg zu finden, besteht darin, dass sie viel Improvisation erfordert und man plant, ohne jegliche Unterstützung irgendeines Service zu pilgern. Die Tatsache, dass man sich an der Dynamik einer spontan gebildeten Gruppe anpassen muss, erfordert dieses Opfer.

Der Vorteil dieser Strategie ist, dass sie Ihnen ermöglicht, Personen kennenzulernen, die sie auf der Strecke begleiten werden, und abzuwägen, ob ihr Wanderrhythmus und Alltag mit Ihnen vereinbar sind. Somit vermeiden Sie auf jeden Fall böse Überraschungen.

Vor- und Nachteile, Leute auf dem Jakobsweg zu suchen

Zu guter Letzt möchten wir Sie noch darauf hinweisen, dass diese Option geeignet ist, wenn Sie den Jakobsweg zu Fuß machen möchten. Wenn Sie vorhaben, ihn mit dem Fahrrad, laufend oder mit einer anderen Pilgerform zurückzulegen, sollten Sie am besten auf andere Strategien zurückgreifen, um Reisegefährten zu finden.

Reisegefährten für den Jakobsweg online auf Plattformen finden

Die Nutzung der Technologie hat unsere Form, Beziehungen zu knüpfen, komplett verändert. Deswegen sind die sozialen Netzwerke und die virtuellen Communitys auch ein guter Ort, wo man Leute suchen kann, um zusammen den Jakobsweg zu machen.

Im Internet können Sie verschiedene Plattformen finden, auf denen die Personen ihr Vorhaben, den Jakobsweg zu machen, sowie die Route, für die sie sich interessieren, und den verfügbaren Zeitraum austauschen. Eine der bekanntesten Plattformen ist Facebook.

Die auf den Jakobsweg spezialisierten Foren sind ebenfalls ein guter Ort, um Reisegefährten für den Jakobsweg zu finden. Wenn Sie möchten, können Sie sich den Beitrag unseres Blogs zu den besten Communitys und Foren des Jakobsweges durchlesen.

Vor- und Nachteile

Einer der Vorteile dieser Strategie ist, dass sie Ihnen ermöglicht, für alle Routen des Jakobsweges sowie für alle Pilgerformen Reisegefährten zu finden. De facto gibt es ein paar Foren zum Jakobsweg mit dem Fahrrad, wie Sie in dem Post nachlesen können, den wir Ihnen soeben genannt haben.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie die Größe der Gruppe, mit der Sie reisen werden, kennen und die Möglichkeit haben werden, darüber zu reden, wie Sie gerne die Erfahrung erleben würden. Wenn Sie zum Beispiel gewisse Dienstleistungen in Anspruch nehmen oder in bestimmten Unterkünften übernachten möchten, können Sie dies vorher organisieren.

Der größte Nachteil dieser Strategie besteht darin, dass Sie in Wirklichkeit nichts über Ihre Reisegefährten des Jakobsweges wissen. Es ist nicht das Gleiche, sich Nachrichten zu schicken oder zu telefonieren, wie ein persönliches Gespräch zu führen. Deswegen werden Sie erst auf dem Jakobsweg wissen, wie sie wirklich sind.

Dies muss allerdings auch kein Hindernis sein. Wenn Ihnen auf dem Jakobsweg die Reisegefährten, die Sie in den sozialen Netzwerken oder in einem Forum kennengelernt haben, nicht gefallen, kann jeder seinen eigenen Weg gehen. In diesem Fall bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als die Strategie anzuwenden, die wir Ihnen als erstes vorgestellt haben.

Wie man sich einer organisierten Gruppe anschließt

Die einfachste und bequemste Option, wenn Sie auf dem Jakobsweg Reisegefährten haben möchten, besteht darin, sich einer organisierten Gruppe anzuschließen. Mit dieser Option befreien Sie sich von allen möglichen Sorgen.

Sie müssen sich lediglich entscheiden, mit welchem Reisebüro Sie reisen möchten. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie die Dienstleistungen eines auf dem Jakobsweg spezialisierten Reisebüros in Anspruch nehmen und nicht die eines beliebigen Reisebüros. Wir bei Santiago Ways bieten für die letzten 100 Kilometer des französischen Weges organisierte Gruppenreisen an.

Wie man sich einer organisierten Gruppe anschließt

Diese Reisebüros kümmern sich um alles, von der Reservierung der Unterkünfte, über den Gepäcktransfer bis hin zur Bereitstellung von Reisegefährten für den Jakobsweg.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie diese Reisen zum Jakobsweg funktionieren, lesen Sie sich unseren Beitrag zum Jakobsweg mit organisierten Gruppen durch. Sie werden sehen, dass es nur Vorteile hat!

Ein soziales Projekt gründen, um Reisegefährten für den Jakobsweg zu finden

Eine weitere Option besteht darin, in Ihrer Stadt Gruppen zu finden, die für einen guten Zweck arbeiten, und ihnen vorzuschlagen, den Jakobsweg mit dem Ziel zu machen, die Bevölkerung zu sensibilisieren oder Geld zu sammeln. Hierbei handelt es sich um die komplizierteste Alternative, jedoch auch um eine der Strategien, die für den höchsten Grad an Befriedigung sorgt.

Sollten Sie sich entschließen, mit einem guten Zweck zum Jakobsweg zu gehen, können Sie nicht nur die Erfahrung des Pilgerns genießen, sondern auch zu einer besseren Gesellschaft beitragen. Wie wir Ihnen in diesem Beitrag unseres Blogs erklären, beschließen viele Personen, den solidarischen Jakobsweg für einen guten Zweck zu machen.

In diesem Beitrag können Sie Informationen zu unserem Solidaritätsfonds finden. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie einen guten Zweck verwenden möchten, um Reisegefährten für den Jakobsweg zu finden!

Wir begleiten Sie auf dem Jakobsweg

Bei allen Strategien, die wir Ihnen genannt haben, um Reisegefährten für den Jakobsweg zu finden, können Sie auch auf uns zählen, wenn Sie möchten. Wir bei Santiago Ways bieten den Pilgern nicht nur organisierte Gruppenreisen an, sondern auch die Möglichkeit, die Reise mit uns zu organisieren.

Diese Dienstleistung bieten wir auf allen Jakobsrouten an. Es gibt zahlreiche Vorteile und Dienstleistungen, die die Reisebüros des Jakobsweges zu bieten haben.

Wir werden nicht neben Ihnen wandern, aber Sie werden immer das Gefühl haben, begleitet zu werden, und wir kümmern uns darum, Sie vor und während Ihrer Pilgerfahrt zu beraten. Dafür steht Ihnen eine Notfalltelefonnummer zur Verfügung, unter der ein fachkundiger Mitarbeiter unterwegs alle Ihre Fragen klärt. Rufen Sie uns an oder setzen Sie sich auf unserer Facebook-Seite mit uns in Verbindung und informieren Sie sich!

Buen Camino!