Unsere Stornierungsbedingungen sind klar und einfach. Im Folgenden werden wir sie Ihnen erklären.

Santiago Ways muss über alle Stornierungen per E-Mail und mit Angabe der Reservierungsnummer informiert werden: [email protected]

Mit einer einfachen Reiserücktrittsversicherung:

Santiago Ways empfiehlt Ihnen, bei der Reservierung eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

Wir bieten eine Reiserücktrittsversicherung an, die Stornierungskosten aus verschiedenen Gründen abdeckt, hauptsächlich aus gesundheitlichen, familiären oder beruflichen Gründen. Sie können sich hier den Hauptversicherungsschutz ansehen.

  • Stornierungen bis zu 30 Tage vor Beginn des Jakobsweges: Es werden 100% des Gesamtbetrags der Reservierung zurückerstattet.
  • Stornierungen weniger als 30 Tage vor Beginn des Jakobsweges: Es werden 80% des Gesamtbetrags der Reservierung zurückerstattet.

Darüber hinaus werden dem rückerstattungsfähigen Betrag die Kosten der Reiserücktrittsversicherung und die Kosten der Reiseversicherung abgezogen, falls diese abgeschlossen wurden.

Santiago Ways wird dem Kunden den Gesamtpreis zurückerstatten, wenn es dazu gezwungen ist, irgendeine der Dienstleistung zu stornieren. Santiago Ways ist aber nicht dazu verpflichtet, wenn es aufgrund höherer Gewalt dazu kommt: Ereignisse, auf die man keinen Einfluss hat und deren Folgen trotz Anwendung der gebotenen Sorgfalt nicht hätten vermieden werden können.

Hinweis: Alle Stornierungsanfragen, die freitags nach 20:00 Uhr eingehen, werden so behandelt, als wären sie am nächsten Werktag eingegangen. Außerdem treten Stornierungen per E-Mail erst am nächsten Werktag in Kraft, gemäß dem Ferienkalender in Spanien.

Mit umfassender Reiserücktrittsversicherung:

Santiago Ways empfiehlt Ihnen, bei der Reservierung eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

Wir bieten eine Reiserücktrittsversicherung an, die Stornierungskosten aus verschiedenen Gründen abdeckt, hauptsächlich aus gesundheitlichen, familiären oder beruflichen Gründen. Sie können sich hier den Hauptversicherungsschutz ansehen.

  • Stornierungen bis zu 30 Tage vor Beginn des Jakobsweges: Es werden 100% des Gesamtbetrags der Reservierung zurückerstattet.
  • Stornierungen weniger als 30 Tage dem Beginn des Jakobsweges: Es werden 80% des Gesamtbetrags der Reservierung zurückerstattet.

Darüber hinaus werden dem rückerstattungsfähigen Betrag die Kosten der Reiserücktrittsversicherung und die Kosten der Reiseversicherung abgezogen, falls diese abgeschlossen wurden.

Santiago Ways wird dem Kunden den Gesamtpreis zurückerstatten, wenn es dazu gezwungen ist, irgendeine der Dienstlistung zu stornieren. Santiago Ways ist aber nicht dazu verpflichtet, wenn es aufgrund höherer Gewalt dazu kommt: Ereignisse, auf die man keinen Einfluss hat und deren Folgen trotz Anwendung der gebotenen Sorgfalt nicht hätten vermieden werden können.

Hinweis: Alle Stornierungsanfragen, die freitags nach 20:00 Uhr eingehen, werden so aufgefasst, als wären sie am nächsten Werktag eingegangen. Außerdem treten Stornierungen per E-Mail erst am nächsten Werktag in Kraft, gemäß dem Ferienkalender in Spanien.

Ohne Reiserücktrittsversicherung:

Der Nutzer hat die Möglichkeit, jederzeit auf die angefragten Dienstleistungen zu verzichten. Dabei sollte Folgendes berücksichtigt werden:

  • Stornierungen bis zu 30 Tage vor Beginn des Weges: Es werden 80% des Gesamtbetrags der Reservierung zurückerstattet.
  • Stornierungen 30 bis 15 Tage vor Beginn des Weges: Es werden 50% des Gesamtbetrags der Reservierung zurückerstattet. 
  • Stornierungen weniger als 15 Tage vor Beginn des Weges: Der Kunde hat kein Recht auf Rückerstattung.

Darüber hinaus werden dem rückerstattungsfähigen Betrag die Kosten der Reiseversicherung abgezogen, falls diese abgeschlossen wurde.

Diese Bedingungen halten jegliche Gründe persönlicher und sonstiger Natur stand.

Santiago Ways empfiehlt Ihnen, bei der Reservierung eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

Buchungsänderungen: 

Jede Buchungsänderung (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Änderungen des Namens, der Personenzahl, der Art der Unterkunft, der Zimmerart, Anfragen oder Widerruf von zusätzlichen Nächten) müssen per E-Mail an folgende Adresse kommuniziert werden: [email protected]ys.com. Es fallen die entsprechenden Kosten für die Änderung an:

  • Es fällt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 60€ pro Person und Änderung an.
  • Der Verbraucher ist für mögliche Zusatzkosten verantwortlich, die sich aus den angefragten Änderungen ergeben können.

Änderungen des Reisedatums:

  • Es fällt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 100€ pro Person und Änderung an.

Die obengenannten Änderungen müssen spätestens 7 Tage vor dem Startdatum des Weges kommuniziert werden. Andernfalls können zusätzliche Kosten als Folge der angeforderten Änderungen anfallen.