Wanderung im Süden der Dolomiten im Gadertal

Feature Image

Wanderung im Süden der Dolomiten im Gadertal

Länge: 88 km

Dauer: 8 tage/ 7 nächte

Verpflegung: Frühstück

Unterkunft: Hotel und Berghütten

Preise: ab 743€ pro Person

Dank unserer offiziellen Lizenz als Reiseveranstalter arbeiten wir ohne Zwischenhändler.

Haben Sie sich schon einmal vorgestellt, umgeben von riesigen Felsgebirgen eine Wanderung zu machen und dabei in den Wäldern, durch die Sie wandern, die frische Luft einzuatmen? Auf der Wanderroute im Süden der Dolomiten im Gadertal werden Sie den Reiz dieser deutsch-italienischen Region mit ihrer Alpenschönheit und ihrer strategischen Situation an den Abhängen der Dolomiten genießen.

Sie werden Ihre Reise in Wengen beginnen und beenden. Dort werden Sie jeden Morgen in den Tag starten, um entlang Seen, weitläufigen Wiesen und wilden Gegenden zu wandern. Sie werden eine exquisite und sehr authentische Gastronomie genießen und dabei die beeindruckende Vielfalt der Flora und Fauna entdecken.

Auf dieser Wanderroute kommen Sie an verschiedenen Orten vom geradesten Teil der Gegend in den Genuss der Ausblicke auf riesige Bergspitzen der Dolomiten. Und wenn Sie leidenschaftlich gerne wandern, können Sie sich nach dieser Route auch einer anderen der von uns vorgeschlagenen Wanderrouten in Italien anschließen.

Sie werden auch von unserem Gepäcktransfer profitieren, mit dem Sie sehr viel leichter wandern können, während Sie die Schönheit dieser Wanderroute durch die Orte rund um diese Gegend entdecken können.

Auch wenn es unterwegs zu einem Zwischenfall kommen sollte, stehen wir Ihnen über ein Notfalltelefon rund um die Uhr zur Verfügung. Mit Santiago Ways werden Sie auf sichere und angenehme Weise wandern.

Wir freuen uns, dass Sie es bis hierhin geschafft haben. Jetzt müssen wir nur noch wissen, wie wir Ihnen bei der Vorbereitung Ihrer Reise helfen können. Wir warten auf Sie! Stellen Sie uns Ihre Daten bereit und wir schicken Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot.







    [tracking-info]
    1. Ich erkläre mich mit der Datenschutzerklärung.

1

Ankunft in La Valle

Für Ihre Anreise nach La Valle geben wir Ihnen zwei Empfehlungen. Sie können entweder zunächst nach Innsbruck oder nach Verona gelangen und von dort mit dem Bus oder Zug nach Bruneck fahren. Von dort fahren Sie am besten mit dem Taxi bis nach La Valle weiter.

Wenn Sie in der Unterkunft angekommen sind, empfehlen wir Ihnen, die Gegend zu erkunden und die Unermesslichkeit der Dolomiten um Sie herum zu genießen.

Übernachtung: Hotel Pider - La Valle

2

Rundwanderung entlang der Kreuzspitze

An Ihrem ersten Wandertag werden Sie von Beginn an die Schönheit der Ausblicke, die die Kreuzspitze, ein Berg in Südtirol, Ihnen zu bieten hat, genießen. Von dort haben Sie einen Blick auf das Gadertal, das Sie genießen und fotografieren können.

Sie werden durch riesige Wälder wandern und unterwegs mehrere Felswände, die Sie umgeben, erkunden können. Zum Schluss werden Sie wieder nach La Valle hinuntergehen.

Option 1

  • Wanderung: 12,5 km. | 845 m. Anstieg und Abstieg
  • Zeit auf der Wanderung: 5 Stunden

Option 2

  • Wanderung: 16 km. | 1020 m. Anstieg; 1015 m. Abstieg
  • Zeit auf der Wanderung: 7 Stunden

Übernachtung: Hotel Pider - La Valle

3

Rundwanderung ab Pederoa bis Spizan

Für Ihre heutige Wanderung müssen Sie zunächst mit dem Bus zu Ihrem Startpunkt, Pederoa, fahren. Sie werden mit einem leichten Anstieg beginnen, der Ihnen die ganze Schönheit des Peitlerkofels und des Dorfes Campill, das für seine natürliche Rodelbahn im Winter bekannt ist, zu bieten hat.

Wenn Sie sich auf den Abstieg begeben, werden Sie in den Genuss vom Ausblick auf den größten Fluss des Gardertals, die Gader, kommen. Sie wird Sie von Spizan, dem höchsten Punkt von heute, bis Pederoa bringen. Von dort können Sie erneut mit dem Bus zu Ihrem Hotel fahren.

Wanderung: 12 km. | 775 m. Anstieg und Abstieg

Zeit auf der Wanderung: 5 Stunden

Übernachtung: Hotel Pider - La Valle

4

Wanderung ab dem Valparolapass bis Kurfar

Heute werden Sie vom Hotel bis zum Valparolapass, dem Startpunkt Ihre Wanderung, gebracht (Transfer inklusive). Von dort werden Sie entlang einer ebenen Route wandern und bis nach Pralongia die wunderbaren Ausblicke entlang des Settsass auf den Valparolasee genießen.

Ganz nebenbei möchten wir an dieser Stelle noch erwähnen, dass Sie auf Ihrer Wanderung auf Anlagen treffen können, die während des Krieges von den österreichisch-ungarischen Streitkräften verwendet wurden. Außerdem werden Sie den Ausblick auf den Marmolatagletscher, dem höchsten Berg der Dolomiten, genießen können.

Wanderung: 14 km. | 570 m. Anstieg; 1180 m. Abstieg

Zeit auf der Wanderung: 6 Stunden

Übernachtung: Hotel Pider - La Valle

5

Wanderung von La Valle nach Fanes

Der Zielort der heutigen Wanderung wird eine Berghütte im Naturpark Fanes-Sennes-Prags sein, wo Sie heute übernachten werden. Packen Sie also einen kleinen Rucksack mit dem Nötigsten.

Sie werden mit einem sehr langsamen Aufstieg beginnen und danach auf steinigen Wanderwegen, auf denen Sie die schönen Ausblicke auf die österreichischen Gipfel und den Kamm des Paresberges genießen können, hinuntergehen. Zum Schluss erwartet Sie noch ein letzter Aufstieg, nach dem Sie sich schließlich auf dem perfekten Gipfel wiederfinden, um den Ausblick auf den Park genießen zu können.

Wenn Sie noch nicht zu müde sein sollten, genießen Sie die schönen Seen Lac Vert und den Limosee, die sich ganz in der Nähe der Hütte befinden, in der Sie übernachten werden.

Wanderung: 14 km. | 1280 m. Anstieg; 565 m. Abstieg

Zeit auf der Wanderung: 6 Stunden

Übernachtung: Refugio Fanes - Fanes

6

Wanderung von Fanes nach La Valle

Die heutige Route ist ziemlich steil und ermöglicht Ihnen, jederzeit die Ausblicke auf den Bergsee Parom sowie einen außergewöhnlichen Spaziergang durch den Wald zu genießen. Unterwegs kommen Sie an beeindruckenden Felswänden vorbei und Sie werden immer in der Nähe der Gipfel der Dolomiten sein.

Wenn Sie durch die majestätische Gegend von Fanes kommen und den Anstieg abkürzen möchten, empfehlen wir Ihnen, entlang eines schmalen Kanals durch die Medesc-Scharte nach La Crusc in Alta Badia hinunterzugehen. Schließlich werden Sie die Wiesen von Armentera durchqueren und erneut das Gadertal erreichen.

Wanderung: 18 km. | 790 m. Anstieg; 1510 m. Abstieg

Zeit auf der Wanderung: 8 Stunden

Übernachtung: Hotel Pider - La Valle

7

Rundwanderung von Campill bis zur Schlüterhütte

Für Ihren letzten Wandertag müssen Sie zunächst mit dem Bus nach Campill fahren. Von dort beginnen Sie Ihren Aufstieg zum Peitlerkofel, ein alleinstehender Berg ganz im Norden der Dolomiten.

Sie werden weitergehen, bis Sie große Wiesen erreichen, die Ihnen einen unvergesslichen Rundblick auf den Nationalpark Puez-Geisler, ein Naturgebiet, das zwei Gebirgsketten der Dolomiten umfasst, zu bieten haben. Die Schlüterhütte wird Ihr heutiges Ziel sein. Von dort nehmen Sie erneut den Bus nach La Valle.

Option 1

  • Wanderung: 17 km. | 1110 m. Anstieg und Abstieg
  • Zeit auf der Wanderung: 6 Stunden

Option 2

  • Wanderung: 13 km. | 950 m. Anstieg und Abstieg
  • Zeit auf der Wanderung: 5 Stunden

Übernachtung: Hotel Pider - La Valle

8

Rückreise ab La Valle

Heute endet Ihre Route durch dieses wunderbare Tal mitten durch die Dolomiten.*

*Denken Sie daran, dass Sie bei der Reservierung Ihrer Rundreise für die Tage nach Ihrer Wanderroute zusätzliche Übernachtungen im Hotel anfragen können, damit Sie Ihren Aufenthalt in einem der Orte der Wanderroute im Süden der Dolomiten im Gadertalverlängern können. 

Ende unserer Dienstleistungen.

Allgemeine Informationen

Auf dieser Wanderroute verfügen alle Zimmer über ein eigenes Bad und über alle Annehmlichkeiten, die Sie für einen angenehmen Aufenthalt benötigen

Unser Team überprüft vor Ort die Qualität aller angebotenen Unterkünfte, damit alle Reisenden eine Erfahrung erleben, bei der das Abenteuer und erholsame Nächte Hand in Hand gehen.

Verfügbarkeit

Da wir mit erstklassigen Unterkünften zusammenarbeiten, die über eine begrenzte Kapazität verfügen, wird der exakte Name der Unterkunft 30 Tage vor Reisebeginn bereitgestellt.

Das Angebot aller unserer Unterkünfte gilt vorbehaltlich Verfügbarkeit. Sollten wir Ihnen aus Kapazitätsgründen eine der Unterkünfte nicht anbieten können, werden wir Sie in einer gleichwertigen oder besseren Unterkunft unterbringen.

Einzelzimmer

Wir verfügen über Einzelzimmer, vorbehaltlich Verfügbarkeit. Sie müssen im Voraus reserviert werden und es wird ein Aufpreis für sie fällig.

Wo werde ich übernachten?

Alle unsere Unterkünfte wurden nach bestimmten Kriterien ausgewählt und garantieren entlang Ihrer Wanderroute Ruhe, Erholung und Genuss:

Unterkunft in Hotel Pider - La Valle

Unterkunft in La Valle

Unterkunft in Refugio Fanes - Fanes

Unterkunft in Refugio Fanes

Enthaltener Service

Unterkunft im Hotel und in Berghütten.

Zimmer mit privatem Bad.

Frühstücke.

Kompletter Reiseplan Ihrer Wanderroute im Süden der Dolomiten im Gadertal.

Transfer vom Hotel zum Startpunkt der Wanderung am 4. Tag.

Telefonische Hilfe rund um die Uhr während der Reise.

MwSt.

Zusatservice

Zusätzliches Einzelzimmer: consultieren.

Extranacht (Frühstück inbegriffen): consultieren.

Abendessen: consultieren.

Privater Transfer am ersten Tag von Bruneck nach La Valle: consultieren.

Privater Transfer am letzten Tag von La Valle nach Bruneck: consultieren.

Reiseversicherung: 3€ pro Person und Tag.

Reiserücktrittsversicherung: 3€ pro Person und Tag.

Diese Route kann zwischen Juni und Oktober zurückgelegt werden. Während des Dolomitenmarathons, der jedes Jahr an einem anderen Datum ausgetragen wird, kann man die Reise nicht beginnen.

Alleinreisenden wird eine vorherige Wandererfahrung empfohlen.

Wanderung im Süden der Dolomiten im Gadertal
5 (100%) 1 vote
Diese Seite teilen
Llámanos para solicitar presupuesto
✆ +34 928 970 605
Call and request a quote
✆ +34 928 970 605
Rufen Sie an und fordern Sie ein Angebot an
✆ +34 928 970 605